luka-gaspar

Schweres Testspiel in Körmend mit Neuzugang Luka Gaspar

Am Donnerstag Abend wartet ein schwerer Brocken auf die jungen Panthers. Kein geringerer als der vorjährige Cupsieger Körmend testet um 18:00 in ihrer Heimhalle gegen die Oststeirer, bei denen Luka Gaspar wieder dabei sein wird. Der 198 cm große Forward kommt ebenfalls wie Jakob Ernst von Güssing in die Feistritz. Er lebt in Stinatz im Südburgenland. Ist 20 Jahre jung und wird bei den Panthers den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen. Coach Pit Stahl wird ihm viel Spielzeit schenken, das sich wiederum positiv auf seine Weiterentwicklung auswirken wird. Auch er wird den Panthers in der heurigen Saison viel Freude bereiten. Das Testspiel gegen Körmend, die sechs Amerikaner und einen anderen Ausländer in ihren Reihen haben, ging klar verloren. Bis zur Hälfte konnte man mithalten (-11), danach aber spielte nur mehr Körmend.