Panthers3 (1)

Panthers gewinnen auch das letzte Vorbereitungsspiel mit 79:77

Auch der BC Vienna konnte den Sieg der Panthers im letzten Spiel vor Meisterschaftsbeginn nicht verhindern. In einem sehr ausgeglichenen Spiel, das bis zur letzten Sekunde offen blieb, hatten die Panthers den längeren Atem. Eine gelungen Vorstellung des jungen Teams, ohne Marko Car, vor allem defensiv sehr engagiert und mit einem schnellen Umschaltspiel spielten sich die Panthers gleich in die Herzen der Fans. Es ragte keiner besonders heraus, die Teamleistung stand im Vordergrund. Topscorer auf Seiten der Panthers war Chris Reyes mit 22 Punkten und Hannes Ochsenhofer mit 16 Punkten, gefolgt von Ernst mit 13, Gordon 12, Radakovics 10, Gaspar 2, Reinelt 2, Zukic 2

Das Spiel macht Hoffnung auf das 1. Meisterschftsspiel am Mittwoch, 4.10. um 19:30 gegen Traiskirchen. Wenn die Fans zahlreich in die Halle kommen und die jungen Panthers unterstützen ist alles möglich. Marko Car wird nach seiner Verletzungspause sein Comeback geben.

Danke nochmals an die Firma sanSirro, Herrn Geschäftsführer Hannes Steiner für die Ausstattung der Panthers mit tollen Dressen, Trainingsanzüge, Polos etc. für diese Saison. Bestellungen von Fan-Seite für die Artikel nimmt Heinz Brandl, gerne beim ersten Meisterschaftsspiel am kommenen Mittwoch entgegen.

Bild von Gerald Hirt, aufgenommen bei der Pressekonferenz der Panthers im Quellenhotel der Heiltherme Bad Waltersdorf. Danke an unseren Gönner, Herrn GF Mag. Gernot Deutsch, Direktor der Heiltherme Bad Waltersdorf, für die Einladung zur Pressekonferenz. Dank auch an die Medienvertreter für ein positive Berichterstattung.