Headcoach Goran Patekaru. Drew Koka

Panthers gastieren bei den Jennersdorfer Blackbirds in Güssing

Am Samstag, 16.9. um 18:00 gastieren die Panthers in Güssing zu ihrem dritten Aufbauspiel. Nach einem Sieg und einer Niederlage in Graz wollen die Panthers nach einer weiteren harten Trainingswoche beim Zweitligateam sich weiter verbessern. Der Hauptaugenmerk von Coach Goran Patekar gilt weiterhin die Forcierung der österreichischen Spieler. Natürlich werden auch die beiden US-Boys Reyes und Gordon eingesetzt werden, ihre Qualität wird den Fans Freude bereiten. Wichtig ist vor allem, dass die Österreicher viel Spielzeit bekommen und ihr Selbstvertrauen stärken. Die Ergebnisse sind weiterhin zweitrangig, bis nicht Marko Car wieder eingesetzt werden kann. Er macht gute Forschritte, dennoch wird er weiterhin geschont.

Wenn die Teams aufeinandertreffen, dann sind viele Bekannte Gesichter unter den Spielern. Bei den Jennersdorfer spielen einige Ex-Fürstenfelder, darunter unter langjähriger Kapitän Christoph Astl, der heuer einen Stock tiefer, in der Zweiten Liga angeheuert hat. Trotz des Testspielcharakter werden sich beide Teams nichts schenken. Die Panthers hoffen, dass viele Fans nach Güssing zur Unterstützung mitkommen werden.