jakob-ernst

Neuzugang Jakob Ernst – jung und sehr talentiert

Der erst 18-jährige Jakob Ernst wechselte bekanntlich von Güssing zu den Panthers nach Fürstenfeld. Die ersten Eindrücke sind sehr gut. Schon beim Saischegg-Gedenkturnier ließ er sein Talent aufblitzen. Aber auch im Training zeigt der 189 cm große Guard großen Einsatz und besticht trotz seines jungen Alters schon mit vielen basketballerischen Fähigkeiten wie Übersicht, Balltechnik und guten Wurf. Auch Coach Pit Stahl zählt auf den Südburgenländer und meint, dass die Panthers-Fans noch viel Freude mit Jakob haben werden.

Sein Talent wird man am Donnerstag in Körmend und Samstag in Oberwart bestaunen können.