06.01.2016 Basketball CUP 2015/16 1/4 Finale BC Vienna vs. Fürstenfeld Panthers Im Bild: Pedrag Miletic (8), Marko Car (7)
 
Copyright Pictorial / M.Filippovits

office@pictorial.at
www.basketball.pictorial.at

Hallo Wien an Halloween

Nach dem anstrengenden Wochenbeginn mit 2 Auswärtsspielen haben unsere Panthers an diesem Wochenende Zeit zum Verschnaufen und Trainieren. Erst am Montag um 19:30 steht das nächste Spiel, ein Heimspiel, auf dem Spielplan unsere Mannschaft. Pünktlich zu Halloween gastieren die Hauptstädter aus Wien, also der BC Vienna, bei uns in der Stadthalle.
Bei den Clubberern aus Wien hat sich im Sommer einiges getan. Die Ära von Head Coach Darko Russo, der erst Mitte März Zoran Kostic beerbt hat, wurde wieder beendet. Anstatt des Serben übernahm vor Saisonbeginn John Griffin, der zuletzt in Kapfenberg, aber auch einmal in Fürstenfeld, tätig war, das Zepter bei den Favoritnern. Auch am Spielersektor gab es die eine oder andere Veränderung, u. a. verließen Jason Detrick, Christoph Nagler und Bogic Vujosevic den Hallman Dome, stattdessen sind zB Sebastian Koch, Mustafa Hassan Zadeh und Seyni N’Diaye neu im Kader beim BCV. Predrag Miletic und der noch immer gesperrte Stjepan Stazic sind noch immer die Aushängeschilder des Vereins. Ohne den gesperrten Stazic und aufgrund eines dünnen Kaders gab es zu Saisonbeginn nicht viel zu holen, die ersten 4 Begegnungen gegen die Dukes aus Klosterneuburg, UBSC Graz, die Löwen aus Traiskirchen und auch gegen die Schwäne aus Gmunden gingen allesamt verloren, erst am Nationalfeiertag gab es gegen die Bulls aus Kapfenberg den ersten Saisonsieg. Somit gehen die Hauptstädter anders als unsere Mannschaft mit einem Erfolgserlebnis in dieses Duell am Montag um 19:30 in unserer Stadthalle. Wie auch immer, auch dieses Duell wird sicher wieder eine interessante Geschichte, zumal wir in der Vorbereitung bei zwei Spielen ohne Erfolg blieben. Das wird sich hoffentlich an Halloween ändern.
Liebe Panthers-Fans, kommt am Montag wieder so zahlreich wie möglich in die Stadthalle und unterstüzt unsere Mannen so lautstark wie möglich! Nur gemeinsam sind wir stark, nur gemeinsam können wir den BC Vienna biegen!
Klaus Vollstuber