Einträge von HeBr

Goran Patekar übernimmt das Traineramt beim BSC Raiffeisen Fürstenfeld

Die Panthers haben einen neuen Headcoach. Der gebürtige Kroate, der aber schon lange in Oberwart als Assistant sehr erfolgreich gearbeitet hat, übernimmt nun von Pit Stahl das Bundesliga-Team. Karl Sommer ist von seinem Basketballwissen überzeugt, er hat ja mit dem Nachwuchs in Oberwart viele Erfolge in den letzten Jahren gefeiert und unterstützte seinen Chefcoach stehts […]

Pit Stahl nicht mehr Panthers-Trainer

Nach einer Saison endet die zweite Zusammenarbeit mit Headcoach Pit Stahl. Das Präsidium unter Präsident Karl Sommer konnte sich mit ihm nicht über einen neuen Vertrag einigen. Wir danken jedenfalls Pit für die gute, geleistete Arbeit in der schwierigen vorigen Saison. Leider konnte aufgrund der vielen Verletzungen wichtiger Spieler das erklärte Ziel, die Play-Offs nicht […]

Marino Sarlija wechselt nach Ungarn zu Pecs

Nach der erfolgreichen Saison von Marino Sarlija bei den Panthers in Fürstenfeld war klar, dass es schwer sein wird, den Center ein weiteres Jahr an uns zu binden, so Präsident Karl Sommer. Die Vereinsvertreter von PVSK Pecs unterbreiteten den Kroaten ein attraktives Angebot, welches er nur schwer ablehnen konnte. Er wird sicher auch in Ungarn […]

Auf dem Thermalwasser surfen…in der Heiltherme Bad Waltersdorf

…und dabei die Tiefenmuskulatur ebenso trainieren wie die Lachmuskulatur: FloatFit ist die neue Trendsportart mit hohem Spaßfaktor in der Heiltherme Bad Waltersdorf. Bei FloatFit wird mit speziellen Platten trainiert – gewissermaßen stabile Luftmatratzen oder „Surfbretter“ – auf denen Kräftigungs- und Koordinationsübungen durchgeführt werden. Gleichzeitig balanciert man durchgehende auf der Platte und hat auch noch großen […]

Panthers verlieren letzten Saisonspiel in Oberwart

Das erste Saisonspiel unserer orangen Lieblingstruppe war ein Heimderby, das letzte ein Auswärtsderby. Konnte das Auftaktspiel in die Spielzeit 2016/17 gegen UBSC Graz siegreich beendet werden, gestern aber mußte man mit einem 60:74 das letzte Saisonspiel erfolglos beenden, für die Oberwart Gunners geht die Saison weiter, für unsere Panthers ist sie zu Ende. Panthers-Head-Coach Pit […]

Panthers-Saisonausklag in Oberwart

Nach der bitteren Niederlage am Ostermontag in Wien und dem spielfreien Wochenende steht für unsere Truppe nur mehr ein Saisonspiel an. Dieses kommt am kommenden Donnerstag zur Austragung, und zwar im Burgenland. Wir gastieren nämlich um 19:30 bei niemand Geringeren als den Oberwart Gunners. Derbys zwischen unseren Panthers und den Gunners aus Oberwart sind immer […]

Tapfere Panthers verpassen Sieg in Wien und Play-Off-Platz

Nach dem souveränen Heimsieg gegen den WBC aus Wels am Karfreitag ging es für unsere Panthers schon am Ostermontag weiter. In der Bundeshauptstadt mußte gegen den BC Vienna wieder ein Sieg her, um die Play-Off-Chancen zu wahren. Trotz harten Kampfes gelang dies aber leider nicht, mit einem 66:78 mußten wir die Segel streichen. Somit ist […]

Panthers gewinnen gegen WBC deutlich

Panthers wahren mit souveränem Heimsieg gegen Wels Chance aufs Play Off. Am Karfreitag stand für unsere orangen Lieblinge ein sehr wichtiges Heimspiel auf dem Spielplan. Gast in unserer Stadthalle war der Welser Basketballclub, unser schärfster Rivale im Kampf um einen Platz im Play Off. In dieser so wichtigen Begegnung konnten unsere Mannen über weite Strecken, […]

Panthers zu Ostern doppelt im Einsatz

Kaum ist das eine Heimspiel in der Osterwoche, wenn auch leider nicht erfolgreich, geschlagen, steht schon das nächste an, und ein Auswärtsspiel gibt es gleich noch dazu. Am Karfreitag empfangen unsere Burschen nämlich zu Hause um 19:30 in der Stadthalle unseren Hauptkonkurrenten um den Play-Off-Platz, also den WBC Wels. Am Ostermontag dann reisen wir an […]

Glücklose Panthers verlieren Heimderby gegen die Bulls

Am Montag, dem ersten Tag der Karwoche, stand für unsere orangen Burschen das letzte Steirerderby des Grunddurchgangs auf dem Spielplan. In einer ziemlich gut besuchten Stadthalle empfingen sie die Bulls aus Kapfenberg. Trotz harten Kampfes und ausgezeichneter Unterstützung unserer Fans mußten wir uns den Hochsteirern geschlagen geben, und zwar mit einem letztendlich doch klaren 68:86. […]